Über Mich

Ich wurde am 24.2.1988 in St.Pölten geboren. Meine Kindheit verbrachte ich in Hafnerbach, wo ich auch den Kindergarten und die Volksschule besuchte. Die Hauptschule absolvierte ich in Prinzersdorf und da sich in dieser Zeit auch mein Berufswunsch Hebamme heraus kristallisierte, maturierte ich im Jahr 2006 im BORG St.Pölten, um mich danach für die Hebammenausbildung bewerben zu können.

Da ich erst für das Jahr 2008 einen Ausbildungsplätz an der Hebammenakademie in Linz bekam, machte ich in der Zwischenzeit die Ausbildung zur Sozialpädagogin am Kolleg in St.Pölten. In dieser Zeit durfte ich viele wertvolle und lehrreiche Erfahrungen sammeln.

In meiner Ausbildung durfte ich unter anderem im UK St.Pölten und LK Krems Praktika absolvieren und habe deshalb sofort nach meinem Diplom im LK Krems als Hebamme begonnen zu arbeiten.

Bis mein Sohn Moritz im Juli 2013 geboren wurde, habe ich dort im Kreiszimmer und auf der Wochenbettstation Mütter und Babys betreut.

Seit Juni 2012 bin ich mit meinem Mann, Benjamin Maier, glücklich verheiratet.

Nach der Geburt meines zweites Kindes, unserer Tochter Milena, im Jahr 2014, war für mich aber relativ schnell klar, dass ich die Arbeit im Krankenhaus nicht mehr aufnehmen werde.

Ich habe mich deshalb im Jahr 2016 selbstständig gemacht, mit dem Gedanken, Mütter kontinuierlich und langfristig auf dem Weg von der Frau zur Mutter begleiten zu können.

Mein drittes Kind, meine Tochter Marina, machte im Oktober 2017 unser Familienglück noch perfekt.

Schöne Worte…

Ein Baby ist ein Engel, dessen Flügel schrumpfen, während die Beine wachsen.

Französisches Sprichwort

Das Glück eines Kindes beginnt, lange bevor es geboren wird, im Herzen von zwei Menschen, die einander sehr gerne haben.

Phil Bosmans

Geboren wird nicht das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind.

Gertrud von Le Forl

Hast du auch ein Lieblingszitat, dann hinterlasse es bitte auf meiner Facebook Seite!